#throwbacklollapalooza

10. September 2016


Jetzt gerade, in diesem Augenblick findet zum zweiten Mal die deutsche Ausführung des Lollapalooza in Berlin statt. 

Ohne mich. Ich schwelge auf dem heimischen Sofa in Erinnerungen. Erinnerungen an zwei Tage auf dem ehemaligen Tempelhofer Flughafengelände. Unvergesslich und unbeschreiblich das Gefühl, sich tanzend zwischen den Bühnen hin- und her zu bewegen. Den einen grandiosen Musik-Act noch im Ohr, hört man von ganz weit hinten schon die ersten Töne vom Nächsten. Es gibt soviel zu sehen, soviel zu erleben. Mit einem Softeis in der linken und lieben Freunden an der rechten Hand. 

Es ist eine wunderschöne Möglichkeit, die letzten Sonnenstrahlen des Spätsommers zu genießen. Diese Wochenenden, sie könnten ewig dauern. Aufhören soll man, wenn es am Schönsten ist. Nur um sich auf ein nächstes Mal noch mehr zu freuen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten