29. Januar 2014



Ein Blick in den Kleiderschrank von der Omi lohnt sich in jedem Fall, auch wenn es ein Pelzmantel ist, den man am Ende herausholt. Pelz - mal mehr und mal weniger in Mode, immer umstritten aber nie wirklich weg! Von den Einen distanziert und kritisch betrachtet, von den Anderen mit Stolz getragen und immer stellt sich die gleiche Frage - ist er echt oder nicht? Nein, mein Mantel ist nicht echt und ich hoffe, auch die nette Mitarbeiterin von der Reinigungsfirma mit diesen Sätzen davon überzeugen zu können. Allein die chemische Reinigung ist Argument genug! Hört man jedoch auf die jüngsten Nachrichten aus der Textilbranche - wir können es nie wirklich wissen! Auch ich würde nicht für jede Bommel an meinen Mützen (und da ist anhand der Fülle ein gewisses Potenzial vorhanden) in die "Bresche springen". Meinen Mantel trage ich mit Stolz. Nicht weil es ein Pelzmantel ist, sondern weil er von meiner Omi ist.
Und ein paar weitere Kunstpelzliebhaber habe ich dann doch noch gefunden: im Kleiderschrank meines Freundes, bei H&M, Zara, New Yorker und Primark.

Coat - Vintage
Hat / Shirt - Boyfriend
Cardigan - H&M
Pants - New Yorker
Shoes - Zara
Bag - Primark

Keine Kommentare:

Kommentar posten