Fashion Inspiration

9. Dezember 2013




Obwohl ich mich nicht in Marokko (oder Abu Dhabi) in einer Karaoke-Bar befinde, meine Bluse nicht von Stella Mccartney ist und mein Rock nicht von Chanel, lieferte die Idee für dieses Outfit eine meiner liebsten Serien-Stilikonen. Und anstelle 30 Grad plus fand ich 1 Grad minus vor- am Opernhaus in Halle. Eigentlich wollte ich zu diesem Outfit auch noch Lederhandschuhe kombinieren, allerdings konnte ich diese Idee schnell wieder über die eiskalte Schulter werfen, denn zwei verschiedene paar Handschuhe (wie ich im Auto bemerkte und was natürlich immer mir geschieht) passen dann doch nicht so gut zusammen! Trotz aller Unterschiede zwischen Carrie Bradshaw und mir (die hier aufgezählten sind nicht die Einzigen, das gebe ich zu) und den fehlenden Handschuhen kommt die Kombination auf meine Lieblings-Outfit-Liste. Dieses und noch viele andere Outfits für die Carrie als Inspiration dient. Denn genau das tue ich, wenn ich planlos vor meinem Kleiderschrank stehe- ich schlage die Bücher zu Film und Serie auf und lasse mich inspirieren!

Head to toe - H&M
Bag - Zara

Keine Kommentare:

Kommentar posten