Isabel Marant pour H&M

9. Oktober 2013


Images via elin-kling.com

Die ersten ersehnten Bilder sind da. Ich brauchte ein paar Tage, um zu überlegen, wie ich die Kollektion finde. Und ich muss gestehen - in meinem Alltag macht sich ein Aufschrei der Begeisterung breit. Entgegen einiger Kritiken sind die Klamotten für meinen persönlichen Geschmack kein Stück langweilig. Es sind alle charakteristischen Designs des Labels enthalten, von denen man aufgrund der Preise sonst nur träumen kann. Und genau das ist es, was ich von so einer Kollaboration erwarte - Trendteile eines Designers in relativ bezahlbar! Was so mancher als langweilig empfindet, bezeichne ich schlicht und ergreifend als alltagstauglich. Denn was sich bei vorherigen Kollektionen für mich eher schwierig gestaltete, ist hier auf den ersten Blick ganz einfach. Und genau deshalb freue ich mich auf den 14. November 2013 - Isabel Marant pour H&M up in the Stores!  

Keine Kommentare:

Kommentar posten